GOA HS2800

GOATEC Beutelauftragsgerät für Polyurethan-Kleber Aufbereitung und kontinuierliche Förderung von PUR-Kleber für industrielle Anwendungen. 

Bis zu 12,0 kg/h können über ein - zwei Heizschläuche an unterschiedliche Auftragsgeräte gefördert werden. 

btnDE
btnDE
btnDE

Unsere Vorteile:

  • PUR-Hotmelt wird nicht aus dem Alu-Beutel ausgepackt, es ist nur eine Öffnung im Beutelboden notwendig.
  • Ein pneumatischer Zylinder drückt den Alu-Beutel gegen einen Dichtring und schützt so den Klebstoff vor Luftfeuchtigkeit. 
  • Es ist keine Schutzgasbeaufschlagung des Tanks notwendig.
  • Durch das Tankreservoir ist kein Maschinenstillstand beim Beutelwechsel notwendig.
  • Die Fördermenge ist stufenlos einstellbar, über Drehregler am Frequenzumformer oder 0-10V Input zur exakten Pumpendrehzahlanpassung.
  • Elektronische Füllstandsüberwachung, Ist-Sollwertvergleich, Temperaturabsenkung, Wochenzeitschaltuhr, Fühlersteuerung PT 100 oder NI 120.
  • Großflächiger und leicht auswechselbarer Feinfilter.
btnDE
btnDE
btnDE

Funktionsweise:

Der Klebstoff wird im Tank in verschiedenen Temperaturzonen geregelt gewärmt und geschmolzen und von einem Auspresszylinder aus der

Öffnung im Beutelboden in das beheizte Tankreservoir gedrückt und mit der Zahnradpumpe zum Auftragssystem gefördert. 


Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren, dann kontaktieren Sie uns doch bitte!

Wir beraten Sie gerne zu allen Fragen rund um die Klebetechnik und erstellen Ihnen selbstverständlich ein auf Ihre Anwendung zugeschnittenes Angebot.